Leinen kann man niie genug haben - Eine Leine von Belisy

Eigentlich weiß jeder dass man an Zubehör für seinen liebsten Vierbeiner niie genug haben kann ;) Ja, auch mir geht es so und wenn wir ehrlich sind: Es wäre doch ziemlich langweilig immer die selbe Leine zu haben. Da benötigt es schon an einer Stadt-, Gassi-, zur Hundeschul- und durch-Wald-und-Felder-Gehleine. :D Und seit neuestem erfreuen wir uns an einer neuen Leine  für Lio´s und meine Spaziergänge. Eine Leine "Classic"*  von Belisy.


Belisy?

Belisy ist ein noch relativer neuer Onlineshop für Hundeartikel, welcher seine Produkte über Amazon verkauft. Wie der Titel dieses Beitrages schon verrät, gibt es da nicht nur schicke Leinen, sondern auch an die Fellpflege und die Sicherheit im Auto wird gedacht.

Belisy - Qualität, Service und Auswahl

Unser erster Eindruck von der Leine war etwas skeptisch. Ich fand die Leine recht groß für Lio und auch relativ schwer, dass hat sich aber nach den ersten 1-2x Gassi gelegt und nun muss ich sagen: Lio und Ich sind überzeugt, dass diese Leine doch gar nicht mal so übel ist :) Wir haben die Leine für euch unter die Lupe genommen...

Qualität

Qualität - so genau kann man Qualität eigentlich gar nicht definieren, denn für jeden bedeutet Qualität etwas anderes. Qualität für uns bedeutet jedoch: Belastbarkeit, Tragekomfort, die Reinigung und das daraus zu schlussfolgernder Preis - Leistungsverhältnis.

Fangen wir doch aber erstmal beim Tragekomfort an:

  • Nein ich habe Lio nicht gefragt, wie er die Leine findet, denn wenn sie ihm zu schwer wäre oder ihm nicht in den Kram passen würde, dann bleibt der kleine King nämlich einfach stehen und rührt kein Schritt vor den nächsten. Wieso sollte er auch etwas tragen, dass ihm seiner Meinung nach nicht gut genug ist? ;D Dies war nicht der Fall also gehe ich mal davon aus, dass Lio seine neue Leine ebenfalls klasse findet.
  • Meiner Meinung nach ist die Leine doch besser, als nach unserem 1. Eindruck. Sie ist nicht allzu schwer und liegt gut in der Hand. Anfangs hatte ich ein wenig das Problem, dass die Leine doch recht groß ist, zudem sind die Ringe, zum verstellen der Leine, über kleinere Flächen befestigt. Mit diesen hatte ich am Anfang an der Handschlaufe ein kleines Problem, aber jetzt habe ich dies für einen besseren Griff umfunktioniert ;) Solche Flächen habe ich vorher ehrlich gesagt auch noch nie an einer Leine gesehen, das spricht für die Einzigartigkeit der Leine . ^^
  • Einen optischen kleinen Minuspunkt gibt es allerdings. Zugegeben als ich das sah musste ich auch ein wenig schmunzeln. Da die Leine größenverstellbar ist, hat sie in verschiedenen Abständen, jeweils einen Ring...alles ok. aber der Ring in der Mitte ist meiner Meinung nach etwas überdimensional groß. :D Ich glaube aber dass dies die wenigsten Hundehalter stört.

Der nächste Punkt wäre die Belastbarkeit.

  • Nicht jeder Hund geht perfekt an der Leine. So auch Lio, wenn es ihn rappelt, kann da ab und zu ganz schön Zug auf die Leine übertragen werden. Aber ohne Probleme hält diese Leine das aus. (Ich spreche hier zwar "nur" von einem 7 kg "schweren" Hund, aber ich bin überzeugt, dass die Leine auch größeren Belastungen ausgesetzt werden kann ;)
  • Zudem lasse ich unsere Leinen auch gerne mal fallen und Lio darf sie hinter sich her schleifen. Dabei sind wir nicht andauernd auf weichem Boden, sondern größtenteils auf einer Straße etc. unterwegs. Auch dieser Belastung hat die Leine top standgehalten, bis auf das die Flächen an der Leine, den ein oder anderen Kratzer abbekommen haben.
  • "Nicht jeder Tag ist Sonnenschein" oder? So auch bei ein paar wenigen Gassirunden, die ich mit Lio gedreht habe, da es allerdings nie richtig geregnet hat, habe ich es mir erlaubt, die Leine auch mal durch die ein oder andere Pfütze gleiten zu lassen O.O Aber kein Problem für die Leine, sie hat sich weder vollgesaugt noch wurde sie träge. Sie war einfach nur ein wenig nass und etwas schmutzig ^^ wobei wir auch schon beim nächsten Thema wären...

Auf der Seite von Belisy wird die Leine als "leicht zu säubern" beschrieben und dem kann ich nur zustimmen :)

Service

Den Service von Belisy finde ich persönlich ordentlich, freundlich und auch zeitnah. Daran gibt es also nichts auszusetzen.

Zudem kann man die Artikel bei Unzufriedenheit innerhalb von 60 Tagen zurück schicken und man bekommt sein Geld wieder.

Außerdem hat man auf die Leine eine Garantie von 2 Jahren, falls doch mal irgendwelche Mängel auftreten sollten.

Auswahl

Belisy ist noch eine Firma die im Kommen ist. Nicht nur schicke Leinen werden angeboten, sondern auch für die Fellpflege und die Sicherheit im Auto wird gesorgt. Belisy bietet also eine gute Start-Bandbreite für Hundehalter an.

Fazit

Schlussfolgernd kann man sagen: Bei Belisy kann man beruhigt einkaufen. Nicht nur durch qualitativ hochwertige Produkte, sondern auch durch die kundenfreundlichen Angebote. Auch das Preis - Leistungsverhältnis ist top. Die Leine "Classic" hat bei uns auf alle Fälle einen Zweck gefunden und wird als  "Adventure-Leine" genutzt.

 

 

So und jetzt mit einem dicken WUFF ab ins nächste Abenteuer!

 

Neugierig geworden? Hier geht's zur Homepage von Belisy.

* dieses Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt